Touren-Wegweiser für Radfahren und Wandern

Hausboot auf dem Canal Latéral á la Marne, Paneuropa-Radweg
Bild: Paneuropa-Radweg entlang des Canal Latéral à la Marne

Wir beschreiben auf dieser Seite einen 87 Kilometer langen Abschnitt des Paneuropa-Radweges von Château-Thierry nach Châlons-en-Champagne. Der Paneuropa-Radweg geht von Paris nach Prag. Eine Übersicht zu allen Seiten des Radweges ist oben am Beginn dieser Seite dargestellt.

Radtour von Château-Thierry nach Châlons-en-Champagne

Logo des Paneuropa-RadwegesAb Château-Thierry radeln wir auf der stärker befahrenen D3 durch das Tal der Marne bis kurz vor Jaulgonne. Bis Eperny ist die Strecke recht bergig. Zwischen 70 und 110 Metern über Meeresniveau pendelt die Straße entlang der Weinberge.

In Dormans kann 22 Kilometer östlich von Château-Thierry gibt es folgende Übernachtungsangebote:

Bei Jaulgonne biegt der Paneuropa-Radweg in die Straße 320 ein und folgt weiter der Marne in Richtung Osten. Ab Chassins sind wir auf der D1 mit wenig Verkehr.

Nach 37 Kilometern erreichen wir den Ort Reuil (Übernachten im L'Arbanne). In Reuil sind wir von der D1 runter und unmittelbar am Marneufer auf einem ungeteerten Feldweg gefahren, was durchaus durch die größere Nähe zur Natur seinen Reiz hat. Wem das zu beschwerlich ist, der bleibt auf der D1.

Radweg in Paris
Bild: Paneuropa-Radweg als Feldweg östlich von Reuil

 

Paneuropa-Radweg entlang des Canal Latéral á la Marne
Bild: Paneuropa-Radweg entlang des Canal Latéral à la Marne östlich von Condé-sur-Marne
In Damery und Cumières gibt es wieder Möglichkeiten, die D1 zu verlassen und auf den Weg entlang der Marne zu wechseln. Zwischen den Orten Cumières und Dizy wechseln wir von der Marne an den Canal Latéral à la Marne. Der Kanal die Marne über 67 Kilometer bis zur Stadt Vitry-le-François, da die Marne auf dieser Strecke nicht schiffbar ist.
Blick auf Sauvigny 17 km hinter Château-Thierry, Frankreich
Bild: Blick auf Sauvigny 17 km hinter Château-Thierry
Canal Latéral á la Marne bei Recy, 83 km östlich von Chateau Thierry, Frankreich
Bild: Canal Latéral à la Marne bei Recy, 83 km östlich von Chateau Thierry

Ab Cumières ist der Weg entlang des Canal Latéral à la Marne geteert und sehr gut befahrbar. Bei Kilometer 54 liegt etwa zwei Kilometer südlich des Kanals die Stadt Épernay. Der offizielle Paneuropa-Radweg geht bis Épernay südlich der Marne durch die Weinberge und erreicht erst in Épernay den Canal Latéral à la Marne. Wir vermuten, dass der Radweg auch westlich von Cumières weiter ausgebaut wird und das Radeln entlang des Ufers damit komfortabler wird.

Übernachtungsmöglichkeiten in Épernay:

Der 1845 gebaute Canal Latéral à la Marne steigt auf den 67 Kilometern mit Hilfe von 15 Schleusen 34 Meter an. Dem entsprechend liegt nun ein sehr beschaulicher Tourenabschnitt vor uns. Weite Abschnitte des Kanals sind schnurgerade und oftmals von hohen Bäumen begrenzt. Neben den geteerten Wegen gibt es auch einige sehr gut befahrbare ungeteerte Abschnitte zu fahren. Der gesamte Abschnitt zwischen Cumières und Châlons-en-Champagne geht abseits der Straßen entlang des Kanals. Zwischen Épernay und Châlons-en-Champagne gibt es folgende Zimmerangebote:

Nach 87 Kilometern erreichen wir Châlons-en-Champagne mit folgenden Übernachtungsmöglichkeiten:

Karten

Für die auf dieser Seite beschriebene Etappe empfehlen wird die Karte 109 (Paris - Compiègne Topographische Touristische Landkarte Frankreich - carte de promenade 1:100.000 - IGN Frankreich EAN / ISBN: 9782758529972) und die Karte 110 (Reims - St-Dizier Topographische Touristische Landkarte Frankreich - carte de promenade 1:100.000 - IGN Frankreich EAN / ISBN: 9782758529989).

Höhenprofil zur Radtour von Château-Thierry nach Châlons-en-Champagne

Zwischen Château-Thierry und Reuil geht es auf den ersten 37 Kilometern dieser Etappe häufig im Bereich zwischen 70 und 110 Metern über dem Meeresspiegel rauf und runter. Ab Reuil begleiten wir unmittelbar das Ufer der Marne und ab Cumières den Canal Latéral à la Marne. Auf einer Distanz von 50 Kilometern liegen kaum Höhenunterschiede vor uns. Nur zehn Meter arbeiten wir uns bis Châlons-en-Champagne in die Höhe. Allenfalls Brücken über den Kanal bringen kleine Anstiege.

Karte zur Radtour von Château-Thierry nach Châlons-en-Champagne
Bild: Karte zur Radtour von Château-Thierry nach Châlons-en-Champagne.
Höhenprofil zur Radtour von Château-Thierry nach Châlons-en-Champagne
Bild: Höhenprofil zur Radtour von Château-Thierry nach Châlons-en-Champagne (—»).