Touren-Wegweiser für Radfahren und Wandern

Auf dieser Seite:

Rundwanderung vom Gjendesee zum Russvatnet in Jotunheimen (Norwegen)


Abschnitt:

Wegequalität und Topografie

Gjendesee in Norwegen
Bild: Gjendesee

Beschaffenheit des Weges auf der Rund-Wanderung vom Gjendesee zum See Russvatnet in Norwegen

Die Wanderung zum Russvatnet im Gebirge Jotunheimen in Norwegen verläuft auf einem mehr oder weniger breiten Pfad. Mit Ausnahme des Startpunktes Gjendesheim trifft man auf keine Straßen oder ausgebauten Wege. Der Pfad ist einfach zu gehen. Bäche und Flüsse, die auch bei gutem Wetter nicht trockenen Fußes überquert werden können, werden von Sommerbrücken überspannt. Eine Brücke und ihr Zugang im mittleren Teil des Russvatnet sind etwas knifflig.

Topografie

Von der Hütte Gjendesheim am Gjendesee aus geht es direkt einige hundert Höhenmeter hinauf, dann wieder hinunter zum Russvatnet und am Ende des Russvatnet über einen Pass hinüber zum Gjendesee. Gemessen an der Topografie Jotunheimens stellt dieser Rundweg keine große topografische Herausforderung dar. Er ist daher gerade für und weniger erfahrene Wanderer oder Familien mit Kindern eine gute Mehrtagestour zum Üben. (—»)

Karte Rundwanderung Russvatnet, Norwegen
Bild: Karte zur Rundwanderung vom Gjendesee zum Russvatnet