Touren-Wegweiser für Radfahren und Wandern

Auf dieser Seite:

Norwegen, Radweg 1-2, Küstenweg, Leirvik am Sognefjord - Ålesund


Abschnitt:

Florø - Måløy

Hauge auf Bremanger, Norwegen
Bild: Der Ort Bremanger auf der Insel Bremangerlandet
Wir beschreiben auf dieser Seite einen 22 Kilometer (ohne Fährstrecken) langen Abschnitt von Florø nach Måløy als Teil einer Radtour von Leirvik nach Ålesund entlang der Südwestküste Norwegens. Eine Übersicht zu allen Seiten der Radtour ist oben auf der Seite dargestellt.

Radtour von Florø nach Måløy

Eurovelo 1Symbol Nationale norwegische Radroute 1Ab Florø sind wir nun wieder auf der Route des Eurovelo 1 und der nationalen norwegische Radroute 1 unterwegs.

Karte zur Radtour von Florø nach Måløy
Bild: Karte zur Radtour von Florø nach Måløy

Zwischen Florø und Måløy wird unsere Radtour durch zwei längere Fährpassagen unterbrochen. Die erste beginnt gleich in Florø. Mit dem Schnellboot fahren wir nach Smørhamn (Fahrplan siehe Fjord 1 und Norled Express Schiff). Es können nur Fußgänger und Radfahrer transportiert werden. Achtung: Das Schnellboot verkehrt nur ein- bis zweimal täglich! Wer in Florø übernachtet, kann sich bequem auf die Abfahrtszeiten einstellen. Die Fähren legen in der Nähe des Yachthafens am zentralen Fährterminal von Florø an (N 61,60178° O 5,02827°).

Trotz der großen Entfernung von ca. 22 Kilometern erreicht das Schnellboot Smørhamn bereits nach 25 Minuten Fahrzeit. An der Anlegestelle Smørhamn stehen nur wenige Häuser und es gibt nur eine Straße. 500 Meter hinter Smørhamn erreichen wir eine Straßengabelung. Wir müssen nach Norden auf die 616 abbiegen. In südlicher Richtung kann man nur wenige Kilometer bis zum Ort Kalvåg auf der Insel Frøya fahren. Dort ist dann für Radler die Welt zu Ende. In Kalvåg gibt es Zimmer in Knutholmen und zelten kann man beim Kalvåg Camping Frøyen.

Unsere Radtour geht nun nach Norden über die fast baumlose Insel Bremangerlandet. Anfangs ist die Strecke einsam, nach kurzer Fahrt tauchen immer mehr Häuser auf, die verstreut entlang der Küstenlinie liegen und sich zu kleinen Orten gruppieren. Bei gutem Wetter ist der Abschnitt über Bremangerlandet eine wunderschöne Radtour. Es ist eine friedliche, sehr beschauliche Welt. Hier scheint die Zeit langsamer zu gehen. Besonders die rot gestrichenen Holzhäuser geben einen schönen Kontrast zu dem Grün der Wiesen, die sich bis fast auf die Spitzen der niedrigen Berge hinauf ziehen.

In dem etwas größeren Ort Bremanger, den wir kaum berühren, bleiben wir auf der 616 in Richtung Norden und fahren sehr schön entlang der Westseite des Sees Dalevatnet. Bis zum Ende des Sees stehen immer wieder vereinzelt Häuser entlang der Straße. Dann geht es durch ein Tal mit bis zu 11% Steigung kräftig auf 150 Meter über den Meeresspiegel hinauf.

Fast auf Passhöhe liegt noch ein weiterer See. Passhöhe ist hier eigentlich das falsche Wort, denn der höchste Punkt der Strecke ist ein Tunnel, der uns die letzten Höhenmeter über den Berg erspart. Auf der anderen Seite des Tunnels geht es über drei langgestreckte Serpentinen wieder auf Meereshöhe hinunter. Die recht breite Straße ist in einem sehr guten Zustand, was uns erlaubt, die Räder bis zur jeweils nächsten Kehre mit einer ansehnlichen Geschwindigkeit rollen zu lassen.

Unten angekommen, biegen wir scharf nach links ab und erreichen nach 300 Metern die Anlegestelle Oldeide zur Autofähre nach Måløy. Sie fährt in einem Takt, der deutlich über einer Stunde liegt. Es lohnt sich also, sich während der Fahrt von Smørhamn an den Abfahrtzeiten zu orientieren, um nicht bei der Ausfahrt aus dem vorgenannten Tunnel das Schiff gerade ablegen zu sehen (Linie 14-669 von Fjord1). Wir hatten gerade von der Passhöhe aus gesehen, dass die Fähre den Anleger Oldeide ansteuert, was unser Tempo bei Abfahrt deutlich beschleunigt hat.

Måløy

Nach etwa einer halben Stunde Fahrzeit legt die Fähre direkt im Zentrum der Stadt Måløy an. In dem wenig schönen großen Ort gibt es vielfältige Einkaufsmöglichkeiten. Übernachten kann man in folgenden Hotels:

Einige Kilometer außerhalb von Måløy liegt in östlicher Richtung in Tennebøy an der Straße 15 Steinvik Camping (mit Hüttenvermietung) unmittelbar am Meer.

Smørhamnsøya auf Insel Frøya, Norwegen
Bild: Blick von Smørhamnsøya auf Insel Frøya
Hauge auf Bremanger, Norwegen
Bild: Der Ort Bremanger auf der Insel Bremangerlandet
Nordfjord, Norwegen
Bild: Nordfjord mit der Straße 616 im Vordergrund
Nordfjord, Norwegen
Bild: Fåfjord
Måløy, Norwegen
Bild: Måløy
Höhenprofil Florø - Måløy, Norwegen
Bild: Höhenprofil zur radtour von Florø nach Måløy

Höhenprofil der Radtour

Diese kurze Radtour von Florø nach Måløy umfasst nur 160 Höhenmeter auf einer Distanz von etwa 22 Kilometern (Höhenprofil in der Abbildung oben). Davon konzentrieren sich 150 Höhenmeter auf einige wenige Kilometer vor dem Fähranleger in Oldeide. (—»)