Touren-Wegweiser für Radfahren und Wandern

Touren-Wegweiser

Auf dieser Seite:

Europäischer Fernwanderweg E4 - Peloponnes/Griechenland

Abschnitt:

Streckenübersicht

Übersicht mit Entfernungen zwischen Orten zum E4 über den Peloponnes in Griechenland

Die Kilometer-Angaben beziehen sich auf den GPS-Track von Outdooractive. Taxitransfers sind in den Entfernungsangaben enthalten. Details und Karten sind in den Etappenbeschreibungen auf den folgenden Seiten dargestellt.

Abkürzungen: Campingplatz (C), Lebensmittelgeschäft (L), Hotel/Privatzimmer o.ä. (H), Taverne/Kafenion (T), Trinkwasser (W), Zeltstelle (Z)

Entfernung Ort   Hinweise
ab Start zw. Orten
0 0 Diakopto L
T
H
Start des E4 am Bahnhof, den Gleisen der Zahnradbahn folgen, Stadt mit allen Versorgungsmöglichkeiten: Supermarkt (in Bahnhofsnähe), viele Tavernen, Cafés, Hotels und Privatzimmer
1,1 1,1 Abzweig von E4   Möglichkeit zur Umgehung des Gleisbettes: Abzweig hinter der Unterführung Schnellstraße E65, dort nach rechts auf Feldweg bis zum Bach, Feldweg nach links für ca. 4 Kilometer folgen
5,0 3,9 Einmündung in E4   Feldweg kommt zurück auf E4
11,5 6,5 Portes   sehr schöner Abschnitt, engste Stelle der Schlucht
13,7 2,2 Kato Zachlorou T
H
Taverne, Hotel
17,7 4,0 Bahnübergang   Möglichkeit zur Umgehung des Gleisbettes: Abzweig an Bahnübergang nach rechts auf Straße, nach ca. 240 Metern unmittelbar hinter einer Brücke nach links abbiegen auf Schotterweg bis Kalavytra
23,7 6,0 Kalavytra L
T
H
W  
Supermarkt, viele Tavernen / Kafenions, Hotels, Trinkwasser aus Brunnen in Fußgängerzone (gegenüber der Hauptkirche) und im weiteren Wegverlauf im Ort
25,3 1,6 Wiesen oberhalb Kalavytra Z Zeltstelle
28,9 3,6 Nähe Steinbruch Z Zeltstelle
29,0 0,1 Viehtränke W Trinkwasser
29,5 0,5 Sattel an Kapelle Agios Nikolaos Z Zeltstelle
29,9 0,4 Ortsrand Ano Lousi W Trinkwasser aus Brunnen
32,4 2,5 Schafswiesen Z sehr schöne Zeltstellen bis km 39,7 (kurz vor Planitero), danach keine (guten) Zeltstellen bis km 49,6
36,1 3,7 Viehtränke W Trinkwasser
40,4 4,3 Planitero T
W
(Z)
Tavernen, Trinkwasser aus Quelle eines Flusses, notfalls Zelten möglich
45,5 5,1 Agios Nikolaos W Trinkwasser aus Brunnen am Ortseingang
47,5 2,0 Kapelle W
(Z)
Trinkwasser aus Brunnen am Straßenrand, notfalls Zelten möglich (oder auf Grünfläche an Kapelle bzw. 600 Meter weiter auf Wiesen bei km 48,0
49,6 2,1 Sattel vor Krinofita Z gute Zeltstellen, danach keine (guten) Zeltstellen bis km 59,1
52,0 0,4 Krinofita (W) kein öffentlicher Brunnen im Dorf, für Trinkwasser an einem Haus fragen
58,2 6,2 Likouria L
T
W
Taverne am Dorfplatz, Supermarkt in Seitenstraße, Trinkwasser aus Wasserhahn am Platz vor der Kirche
59,2 1,0 hinter Likouria Z Zelten möglich auf den nächsten 1,5 km, danach keine (guten) Zeltstellen bis km 67,1
62,4 3,2 Quelle Ladonas W Trinkwasser aus Quelle des Flusses Ladonas, ggf. nette Badestelle
63,0 0,7 Wiesen Z gute Zeltstellen
66,2 3,2 Pangrati W Trinkwasser aus Brunnen
67,1 0,9 Sattel hinter Pangrati Z gute Zeltstelle, danach keine guten Zeltstellen bis km 75,0
71,2 4,0 Dara (Z)
W
ca. 1 Kilometer vor dem Ort notfalls Zelten möglich, Trinkwasser aus Brunnen am Ortsausgang
75,0 3,8 Landstraße T
Z
kleines Kafenion, ab dort Zelten möglich für die nächsten 4 Kilometer (bis km 79), danach keine (guten) Zeltstellen bis km 91,2
80,7 5,7 Kamenitsa W Trinkwasser aus einem Brunnen
86,9 6,2 Nympasia (T)
W
Taverne (nur im Sommer offen?), Trinkwasser am Dorfplatz (Wasseranschluss zur Bewässerung der Grünanlage, links vom trockenem Brunnen am Tor, etwas versteckt auf Bodenhöhe)
89,7 2,8 Vytina L
T
H
Supermarkt am Ortseingang (gegenüber Hotel Art Menalon), Bäckerei, viele Tavernen / Kafenions, Hotels und Privatzimmer
91,2 1,5 Aufstieg Melanongebirge Z
W
Trinkwasser aus Brunnen / Quelle, gute Zeltstelle
95,3 4,1   Z gute Zeltstellen zwischen km 95,3 und 97,3 (Waldwiesen) sowie zwischen km 100 und 102 (Skigebiet, EOS-Hütte), danach keine (guten) Zeltstellen bis ca. km 114
106,9 11,6 Kardaras (T)
(Z)
Taverne, Hotel (geschlossen?)
113,0 6,1 Kapsia L
T
H
W
im Ortszentrum kleiner Supermarkt, Taverne, Hotel, Trinkwasser aus Wasserhahn am Platz vor der Kirche (Wasseranschluss zur Bewässerung der Grünanlage, rechts neben dem Eingangstor, etwas versteckt auf Bodenhöhe)
115,5 2,5 Tal hinter Kapsia Z sehr schöne Zeltstellen bis zur Kapelle Agios Georgios ( ca. km 119), danach keine Zeltstellen bis km 143,4
119,0 3,5 Kapelle Agios Georgios   Orientierungspunkt im Tal, schöne Kapelle mit mächtiger Eiche
122,5 2,5 Perthori W Trinkwasser aus Brunnen
127,6 5,1 Tripoli L
T
H
große Supermärkte, Hotels, Tavernen / Restaurants, Cafés, Busbahnhof, ab hier Taxitransfer nach Psili Vrisi (15,4 Kilometer Luftlnienentferung)
140,0 15,4 Psili Vrisi T Trinkwasser aus Brunnen am Friedhof
143,4 3,4 Kapelle Panagia W
Z
Trinkwasser aus Brunnen / Quelle, gute Zeltstelle, danach keine Zeltstellen bis km 152,3
147,5 4,1 Ano Doliana T
W
H
Taverne, Hotel, Trinkwasser aus Brunnen / Quelle am Ortsausgang
152,3 4,8 Sattel oberhalb Ano Doliana Z gute Zeltstellen in Esskastanienplantagen, danach keine Zeltstellen bis km 180,2
157,3 5,0 Beginn der Umgehung Agios Petros: Abweichung E4 vom GPS-Track   E4 führt nicht nach Agios Petros, statt dessen biegt der E4 hier von der Straße nach rechts rechts ab und folgt diesem ca. 7 Kilometer (bei einer Gabelung links halten) bis km 164,3
159,1 1,8 Abzweig Abkürzung nach Agios Petros   Im Wanderführer Rolf Roost empfohlene Abkürzung über einen Betonweg (später Pfad) zweigt nach Agios Petros ab
160,5 1,4 Agios Petros H
L
T
W
Hotel, kleines Lebensmittelgeschäft, sehr gute Bäckerei, Taverne, Trinkwasser aus Brunnen am Dorfplatz neben der Taverne
164,3 3,8 Ende Umgehung Agios Petros: Abweichung E4 vom GPS-Track   Der markierte E4 trifft wieder auf den von Agios Petros kommenden GPS-Track (Straße queren und breitem Feldweg folgen)
170,3 6,0 Karies H
T
W
L
Hotel, Tavernen und Trinkwasser aus Brunnen am Dorfplatz, kleiner Lebensmittelladen
173,9 3,6 Kirche   Schattiger Rastplatz (kein Wasser)
180,2 6,3 (trockenes) Flussbett Z sehr schöne Zeltplätze unter Esskastanien am Ufer
181,8 1,6 Vresthena (H)
(L)
T
W
Kommunale Herberge (Übernachtung nach Anmeldung), Lebensmittelgeschäft (ggf. geschlossen?), Kafenion, Trinkwasser aus Brunnen am Dorfplatz,
Flusstal hinter Vresthena umgehen wegen aggressiver Hütehunde, auf der Straße wandern bis zur Brücke (km 190,8), dort auf E4 wechseln, alternativ von Vresthena über Sparta nach Mystras per Taxi fahren
190,8 9,0 Brücke   Straße trift wieder auf E4
200,2 9,4 Theologos   ab hier Taxitransfer über Sparta nach Mystras (10,3 Kilometer Luftlnienentferung)
- - Sparta H
L
T
ggf. Zwischenstop, große Supermärkte, Hotels, Tavernen / Restaurants, Cafés, Busbahnhof
210,5 10,3 Mystras H
C
L
T
W
Hotels, Pensionen, Campingplatz, Tavernen, kleiner Supermarkt, Bäckerei am Dorfplatz, Trinkwasser aus Brunnen am Dorfplatz, Besichtigung der byzantinischen Ruinenstadt Mystras (UNESCO-Weltkulturerbe) sehr empfehlenswert
211,6 1,1 Paori   Abzweig zum Wanderweg in die Schlucht (Markierung rotes Dreieck)
213,6 2,0 Kapelle "Metamorfosis Sotiras" (Z) Ab hier wieder auf E4, Forstweg nach links folgen, (notfalls) zelten möglich
217,0 3,4 Kloster Faneromenti W
(Z)
Trinkwasser aus Wasserhahn an Wiese / Parkplatz vor dem Kloster, hier kann man auch (notfalls) zelten
219,7 2,7 Anavryti H
T
W
Hotel, Taverne, Trinkwasser aus Brunnen am Dorfplatz, zelten möglich nach ca. 30 Minuten Fußweg oberhalb des Ortes
224,2 4,5 Quelle W
Z
Trinkwasser aus Quelle, im Umfeld zelten möglich, keine (guten) Zeltstellen bis km 230
226,1 1,9 Quelle W Trinkwasser aus Quelle an einer Jagdhütte
230,0 3,9 unterhalb Profitis Ilias Massiv Z nach Verlassen des Waldes sehr schöne Zeltstellen auf terassierten Wiesenflächen, danach keine Zeltstellen bis km 232
231,6 1,6 Quelle "Barbara" (W) Trinkwasser aus Quelle (ggf. trocken)
232,0 0,4 Schutzhütte H
Z
Schutzhütte (Zelten, Matratzenlager ggf. auch für einzelne Wanderer möglich, vorher anmelden), wenn Hütte geöffnet: Verkauf von Getränken,
von hier Besteigung des Profitis Ilias-Gipfels
233,0 1,0 Quelle Pentavli (W) Trinkwasser aus Quelle (ggf. trocken)
234,4 1,4 Mountain Cabin Dimarchio Z
W
gute Zeltstelle auf Wiese vor der Hütte (danach keine Zeltstelle bis km 237,3), Trinkwasser aus Quelle/Wasserhahn
237,3 2,9 Kapelle Agios Dimitros W
Z
Trinkwasser aus Quelle/Brunnen, gute Zeltstelle, danach keine (guten) Zeltstellen bis km 245,3 (3 Wegstunden),
ab hier unbedingt GPS-Track folgen (Forststraße nach links bergab), ggf. noch vorhandene E4-Markierung nach rechts kennzeichnet eine alte Route, die nicht mehr begehbar ist
240,3 3,0 Abzweig E4   Von Forststraße auf Pfad abbiegen, ab hier Markierung E4 vorhanden
240,8 0,5 Kapelle Z Zelten notfalls möglich, danach keine Zeltstelle bis km 245,27
245,3 4,5 Kapelle Z gute Zeltstelle
246,3 1,0 Sparti W Trinkwasser aus Brunnen kurz vor dem Dorf
247,7 1,4 Arna H
T
L
W
Hotel, Taverne / Kafenion, Bäckerei, Trinkwasser aus Brunnen am Dorfplatz
254,3 6,6 Kloster Pangia Giatrissa Z vor den Klostermauern ist Zelten erlaubt
256,7 2,4 Kastania W
(T)
Taverne / Kafenion (zeitweise geöffnet), Trinkwasser aus Brunnen am Dorfplatz
261,6 4,9 Hydrant W Trinkwasser aus Hydrant links am Wegrand (kurz vor Beginn Teerstraße und Abzweig nach Agios Nikolaos)
262,0 0,4 Abzweig Agios Nikolaos H
T
L
W
ca. 1 km Fußweg bis ins Dorf, Hotel (B&B), Tavernen, Kafenions, Dorfladen, Trinkwasser aus Brunnen am Dorfplatz
265,3 1,3 Beginn Umgehung von Desfina Z Abzweig auf Feldweg, spart 4 km, Zeltstellen in Olivenhainen bis ca. km 269,3
269,3 4,0 Ende Umgehung von Desfina   Einmündung Feldweg auf E4: Wegweiser geradeaus folgen
271,6 2,3 Kloster Zodocho Pigis Z sehr schöne Zeltstelle auf Wiese vor der Mauer des Klosters, danach keine (guten) Zeltstellen bis ca. km 282
272,9 1,3 Wasserhahn W Trinkwasser aus Wasserhahn an Olivenhain ca. 15 Minuten hinter Kloster
276,2 3,3 Krini W Trinkwasser aus Brunnen am Ortsausgang
283,5 7,3 Plantanos W
T
(Z)
Trinkwasser aus Brunnen an Brücke gegenüber Taverne, Zelten möglich in Olivenhainen kurz vor bzw. hinter Plantanos
288,8 5,3 Brunnen W Trinkwasser aus Brunnen am Straßenrand
296,4 7,6 Gythio   H
C
L
T
Ende des Wanderweges,
großer Supermarkt am Ortseingang (km 294,5), Hotels, Campingplatz am Strand im Ortsteil Mavrovouni (4,5 km entfernt), Tavernen / Restaurants, Cafés, Busbahnhof (km 294,8)
(Nächste Seite Nächste Seite)