Touren-Wegweiser für Radfahren und Wandern

Auf dieser Seite:

Radweg 23 durch Tschechien von Děčin an der Elbe nach Cheb


Abschnitt:

Übersicht zur Radtour

Bild: Karte zur Radtour von Děčin nach Cheb

Radweg 23 von Děčin nach Cheb

Logo Radweg 2259 Kilometer führt uns der Radweg 23 von Děčin an der Elbe nahe der tschechisch-deutschen Grenze durch das tschechische Erzgebirge nach Cheb im Westen von Tschechien. Der Radweg ist ausgezeichnet ausgeschildert.

Es ist eine sehr bergige Radtour mit vielen Steigungen, die sich über etliche Kilometer mit 6 bis 8% hinziehen können. Zahlreiche Abschnitte der Tour reitet man so wie auf einem Sägeblatt auf und ab. Viele kurze und lange Anstiege fordern die Kondition des Tourenfahrers. Wer sich diese Radtour vornimmt, sollte ausreichende Ausdauer und Spaß am Bergfahren mitbringen.

Belohnt wird man mit einsamen Strecken auf kaum befahrenen Nebenstraßen durch eine waldreiche Landschaft. Große Wälder wechseln mit weiten Wiesen ab, die auf den Bergen eine phantastisch weite Sicht über die Landschaft ermöglichen.

Es gibt längere Abschnitte auf Forstwegen, die für den Autoverkehr gesperrt sind. Häufig sind die Forstwege geteert, aber es erwarten den Radler auch Etappen mit wassergebundener Decke.

Größere Orte mit Einkaufsmöglichkeiten werden seltener durchfahren; das erfordert immer eine gewisse Reserve im Proviantbeutel für das Mittagessen. Nicht wenige Herbergen liegen in kleinsten Ortschaften mit nur einigen Häusern.

Wer Einsamkeit, Ruhe, kaum Straßenverkehr, eine tolle Landschaft und naturnahes Radeln sucht, sollte den Radweg 23 fahren.

Das Zimmerangebot ist recht dicht und mit etwas Vorausschau kann man auch ein Hotel in der gewünschten Qualität finden (siehe unsere Streckenübesicht mit allen Übernachtungsangeboten). Leider gibt es nur wenige Campingplätze. Wer mit dem Zelt reist, muss auch einige Male auf Zimmer ausweichen oder sich ein ruhiges Plätzchen für die Nacht im Wald suchen.

Anreise nach Děčin

Děčin an der Elbe ist gut mit dem Zug von Deutschland oder von Prag aus erreichbar. Mit dem Rad bietet sich die Anreise über den Elbe-Radweg von Norden, also von Deutschland aus an. Von Prag kommend radelt man entlang der Moldau und ab Mělnik entlang der Elbe bis Děčin (siehe unsere Tourenbeschreibung des 153 Kilometer langen Radweges Prag-Děčin).

Übersichtstabelle zur Radtour

Merkmal des Radweges Beschreibung
Name des Radweges und Radwegezeichen Logo Radweg 2Radweg 23
Länder Tschechien
Start, Ende Děčin, Cheb
Länge des Radweges 249 Kilometer
Höhenmeter steigend 4229
Höhenmeter fallend 3896
Durchschnittliche Steigung 4,1 %
Durchschnittliches Gefälle 3,8 %
Wegeführung und Verkehr Über wenig befahrene Landstraßen und Forstwege.
Wegebelag Überwiegend Asphalt, jedoch auch längere Abschnitte mit wassergebundener Decke.
Zimmerangebot Abstand bis zu 30 Kilometer.
Campingplätze Abstand bis zu 220 Kilometer.

Weiterfahrt ab Cheb

Ab Cheb geht der Radweg 23 weiter in südlicher Richtung bis ungefähr auf die Höhe von Furth im Wald auf deutscher Seite. Er endet an einer Radwegekreuzung in Všeruby. Am Eisendorfer Weiher bei Eslarn auf deutscher Seite trifft der Radweg 23 auf den Beginn des tschechischen Radweges 37. Der Radweg 37 ist streckengleich mit dem Paneuropa-Radweg, der von Paris kommend über Plzeň (Pilsen) nach Prag führt.

Eine weitere Variante ist, von Cheb mit dem Rad nach Bayreuth zu fahren. Diesen Abschnitt schafft man in einem Tag. Abseits der Hauptstraßen ist dies allerdings eine sehr anstrengende, bergige Etappe.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln bietet sich die Rückfahrt mit der Bahn ab Cheb an.

Karten

Für diese Radtour empfehlen wir den Fahrradatlas Tschechien (Cykloatlas Cesko, ISBN 0-80-7224-414-0). Im Maßstab 1:75.000 deckt er das gesamte Land ab.

Höhenprofil der Radtour

In der Abbildung am unteren Ende der Seite ist das Höhenprofil für die Radtour von Děčin nach Cheb dargestellt. In dem Diagramm sind gut die langen und vielen kurzen Anstiege erkennbar. Während man in Děčin auf nur 140 Metern über dem Meeresspiegel beginnt, startet man in Gegenrichtung unserer Beschreibung in Cheb schon auf 440 Meter über dem Meeresspiegel. Von Cheb nach Děčin spart man 330 Höhenmeter und beginnt nicht mit dem langen, steilen Anstieg um 460 Höhenmeter in Děčin. Trotzdem fällt es uns schwer, zu entscheiden, welche Richtung hinsichtlich der Steigungen die bessere ist. Letztlich sollte man die Richtung von den Anfahrtsmöglichkeiten abhängig machen.

GPS-Navigation

Download GPX-Track (5437 Track-Punkte) von Děčin nach Cheb (Klick mit rechter Maustaste, dann "Ziel speichern unter ...").

Achtung: Die Anzahl der von den Navis unterstützten Trackpunkte ist je Modell unterschiedlich. Zu große Tracks werden von den Navis beim Installieren kommentarlos gekürzt. Für eine kleine Spende teilen wir zu große Tracks in mehrere Pakete.

Höhenprofil zur Radtour von Děčin nach Cheb
Bild: Höhenprofil zur Radtour von Děčin nach Cheb (—»)