Touren-Wegweiser für Radfahren und Wandern

Auf dieser Seite:

Radtour Neuseeland, Radweg Around the Mountains von Queenstown nach Queenstown

Abschnitt:

Kingston - Queenstown

Lake Wakatipu
Bild: Blick von Kingston auf Lake Wakatipu mit den Remarkables am rechten Seeufer (bis 2300 Meter)

Wir beschreiben auf dieser Seite eine 47 Kilometer lange Radtour von Kingston nach Queenstown. Eine Übersicht zu allen Seiten des Radweges ist oben am Beginn dieser Seite dargestellt.

Radweg von Kingston nach Queenstown

Diese letzte Etappe unseres Rundkurses von Queenstown "Around the Mountains" gehört offiziell nicht mehr zum Around the Mountains Cycle Trail. Der Betreiber des Radweges empfiehlt wegen des Verkehrs auf dem SH6 zwischen Kingston und Queenstown die Dienste eines Bus-Shuttles in Anspruch zu nehmen. Eventuell wird der fehlende Abschnitt von Kingston nach Frankton noch gebaut. Auf Grund der enormen Kosten ist dies jedoch fraglich.

Karte zur Radtour von Kingston nach Queenstown
Bild: Karte zur Radtour von Kingston nach Queenstown

Der Verkehr auf dem SH6 wird überwiegend durch Touristen verursacht. Morgens kommen noch Ausflugsbusse zum Milford Sound dazu, die abends wieder zurückkehren. Es gibt keine separate Radspur, der Seitenstreifen ist nie breiter als ca. 40 Zentimeter. Während der ersten zehn Kilometer bleibt die Straße schön eben auf Seeniveau, dann wird es zusehends wellig. Nur selten betragen die Steigungen mehr als 5 bis 6%.

Mehrere Lookouts gibt es auf der Strecke mit Blick über den See. Nach 20 Kilometern erreichen wir den Lookout Halfway Bay. Die Bucht befindet sich am westlichen Ufer mit einer wunderschön in einem Tal liegenden Farm.

Bis Jack's Point bleibt die Straße wellig. Kurz vorher entfernt sich der Highway vom See und führt uns hinter einem Berg nach Frankton. Nach Jack's Point geht es herrlich lange auf sechs Kilometern 90 Höhenmeter bergab bis zur Brücke über den Kawarau River.

Am anderen Ufer des Flusses stoßen wir auf den Queenstown Cycle Trail, dessen Beschilderung wir nach Queenstown folgen. Der Radweg geht sehr schön eben abseits der Straßen immer am Ufer des Lake Wakatipu entlang bis ins Zentrum von Queenstown.

Wer den Around the Mountains Cycle Trail komplett gefahren und in Queenstown gestartet ist, kann in Frankton übernachten oder direkt weiter in Richtung Nordosten kurbeln. Zur Weiterfahrt bietet sich unsere Radtour nach Dunedin über Alexandra und den Otago Central Rail Trail an (von uns in Gegenrichtung beschrieben).

Die Strecke über Wanaka zur Westküste der Südinsel ist noch in Ausarbeitung.

Kingston am südlichen Ende des Lake Wakatipu
Bild: Kingston am südlichen Ende des Lake Wakatipu
SH6 am östlichen Ufer des Lake Wakatipu
Bild: SH6 am östlichen Ufer des Lake Wakatipu
SH6 am Lake Wakatipu, 10 Kilometer südlich von Frankton
Bild: SH6 am Lake Wakatipu, 10 Kilometer südlich von Frankton
Queenstown (links) am Lake Wakatipu und Ben Lomond (in der Bildmitte, 1749 Meter)
Bild: Queenstown (links) am Lake Wakatipu und Ben Lomond (in der Bildmitte, 1749 Meter)
Höhenprofil zur Radtour von Kingston nach Queenstown
Bild: Höhenprofil zur Radtour von Kingston nach Queenstown (—»)